PR-SOZIAL das Presseportal

GEW knackt 260.000er-Marke

Bildungsgewerkschaft hat seit drei Jahren Mitgliederzuwachs

Frankfurt a.M. – Gut 2.000 Mitglieder hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) 2010 im Saldo gewonnen (plus 0,84 Prozent): Sie hat jetzt über 260.000 Mitglieder (Stand: 31. Dezember 2010). Die Bildungsgewerkschaft verzeichnet damit seit drei Jahren Mitgliederzuwachs. „Insbesondere in den Tarifauseinandersetzungen ist es gelungen, viele Beschäftigte für die GEW zu gewinnen. Außerdem ernten wir jetzt die Früchte der Mitgliederoffensive, für die der Gewerkschaftstag 2005 den Startschuss gegeben hat“, sagte GEW-Vorsitzender Ulrich Thöne am Freitag in Frankfurt a.M. Rund 70 Prozent der GEW-Mitglieder sind Frauen.