Home » Archives by category » Open (Page 2)
Weihnachtszeitgedanken

von Dieter Carstensen Wenn es etwas gibt, woraus ich mir absolut nichts mehr mache, dann ist es Weihnachten. Ich hasse Weihnachten, all die damit verbundene Verlogenheit, den Kaufrausch, die Völlerei zum „Fest“, wo die Leute saufen und fressen, bis sie nicht mehr aus den Augen gucken können, das Geld zum Fenster raus werfen bis zum […]

weiterlesen... …

von Dieter Carstensen Es geschah dieser Tage, um genau zu sein, am Nikolaustag diesen Jahres, in einem Supermarkt meiner hügelreichen Heimatstadt, als Rentnerin „Emmy P.“ (104 Jahre jung), „Kiffer-Paule“, begeisterter Gras Fan, hat aber keinen eigenen Rasenmäher, (18 Jahre jung, er sieht aber aus wie 108 Jahre), „Sprit-Willy“, bekennender Alki (43 Jahre, wird aber nie […]

weiterlesen... …
Hoch-Zeit der Wendehälse

von Dr. Gero Jenner Prof. Dr. Dr. h.c. Honorius Dankwart war ein überaus angesehenes Mitglied der wissenschaftlichen Gemeinschaft – vielleicht ist er es immer noch. Auf der Rangliste der meistzitierten ökonomischen Wissenschaftler behauptet er einen beneidenswert hochrangigen Platz. Als begehrter und vielbeachteter Gast war er auf internationalen Konferenzen eine bekannte Erscheinung; in großen Unternehmen wurden […]

weiterlesen... …
Das Zinssystem

von Dr. Gero Jenner Reflexionen über das Geld rücken entweder zu Bestsellern auf oder sie sprechen nur einen kleinen Kreis von Menschen mit idealistischen bis hin zu esoterischen Neigungen an. Titel von der Art „Wie werde ich Millionär“ oder „Der Weg zur finanziellen Freiheit“ fallen in die erste Kategorie. Sie zählen auf die Raff- und […]

weiterlesen... …
Skandalverfahren: Berufungsprozess gegen jungen Antifaschisten

Staatsanwalt übt massiven Druck aus. Gibt es diesmal mangels Beweisen endlich einen Freispruch? Am Mittwoch, den 19.10.2011 (9.30 Uhr) wird am Landgericht Koblenz (Saal 139) ein Berufungsprozess gegen einen jungen Antifaschisten stattfinden, der im Mai diesen Jahres – trotz fehlender Beweise und nur aufgrund der fragwürdigen Aussage eines geschädigten Polizisten – zu einer hohen Strafe […]

weiterlesen... …
Die verlorene Republik?

von Dieter Carstensen Gestern hatten wir bei uns im Ort mal wieder eines unser halbjährlichen Treffen mit einer bunten Mischung von Menschen aus unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten, von der Hartz IV Empfängerin Petra*, 44 Jahre, alleinerziehend, über Hubert*, 35 Jahre, Sonderschullehrer, hin zu Jörg*, 62 Jahre, erfolgreicher Bauunternehmer. Mit allen Menschen die gestern dabei waren, verbindet mich […]

weiterlesen... …
Eigentum – wir tanzen um ein längst nicht mehr goldenes Kalb

Ein Vorschlag zur Lösung des Staatsschuldenproblems von Gero Jenner Was spricht eigentlich dagegen, dass wir endlich den Mut aufbringen, unser Wirtschaftssystem in seiner gegenwärtigen Verfassung als nicht nachhaltig und daher sozial und ökologisch zerstörerisch zu bezeichnen? Im Spiegel vom 22. August 2011 haben Hans-Werner Sinn, Präsident des Münchner ifo-Instituts, und Henrik Enderlein, Ökonomieprofessor an der […]

weiterlesen... …

Am Mittwoch, 31. August findet um 19:00 eine Kundgebung vor dem Haus der Ermordeten statt. Ort: Senftenberger Ring 66, Märkisches Viertel, Berlin-Reinickendorf Die Zeiten werden rauher. Sind Psychiatriebetroffene zukünftig nicht mehr sicher, ob sie vielleicht von der Polizei erschossen werden? So geschehen am 24.August 2011 in Berlin-Reinickendorf. Wie ist der Tathergang? Die 53 jährige Andrea […]

weiterlesen... …

Zur Titelseite und Beilage der Jungen Welt am 13.8.2011 von Anne Seeck Den absoluten Höhepunkt vollbrachte die Junge Welt am 13. August zum 50.Jahrestag des Mauerbaus. Die Schlagzeile mit einem großen Danke ist illustriert mit einem Bild einer DDR-Betriebskampfgruppe, die am 13. August 1961 mit der Waffe in der Hand den Bau der Mauer absicherten. […]

weiterlesen... …
Rating-Agenturen

  von Dr. Gero Jenner Es war einmal ein Mann, der hatte einen großen Kummer. Sein Geld reichte weder nach links noch nach rechts, weder nach vorn noch nach hinten. Weil er das nicht länger ertrug, nahm er seine Börse und schlug wild darauf ein. Das tat er nun jeden Tag, und siehe da, es […]

weiterlesen... …
Page 2 of 3123