Home » Archives by category » Aktionen » Aktionen (Page 4)

Köln –  Es ist bekannt, dass die Poststelle der ARGE Köln Kalk sich weigert, eine Eingangsbestätigung für persönlich abgegebene Unterlagen auszustellen. Alternativ bleibt den Betroffenen nur der Postkasten – wobei der jeweilige Sachbearbeiter dann dennoch behaupten kann, nichts empfangen zu haben – ein kostenpflichtiges Einschreiben oder aber zwei bis drei Stunden Wartezeit im Eingangsbereich. Strategie […]

weiterlesen... …

Von Marius Baumann Leider nicht im Spielraum der Sozialfahnder: Festnahme!! Erfreulicherweise hat das Privatfernsehen (hier: Sat1) seine wichtige Rolle zur Pflege guten deutschen Brauchtums (Denunziation, Verfolgung, Fertigmachen von so Gesocks und so) wieder einmal mehr ernst genommen und begleitet von nun an jeden Mittwoch Abend die Geheime Sozialpolizei (im Folgenden kurz: GeSozPo) in einem investigativen […]

weiterlesen... …

DEMO:SIE KOMMEN NICHT DURCH! WIR SIND SCHON DA! Köln – Die rechtspopulistische „Bürgerbewegung pro Köln“ will vom 19. bis zum 21.September 2008 eine „Anti-Islamisierungs-Konferenz“ durchführen. Zu diesem Treffen, das mitten in der Kölner Innenstadt auf einem öffentlichen Platz angekündigt ist, werden mehrere hundert Rassistinnen und Rassisten aus ganz Europa erwartet.

weiterlesen... …

Protest gegen unverzeihlichen Fauxpas Mit wem vergleicht man am besten einen ewig oberkellnerhaft gekleideten Reimeschmied,  der in der Würzburger Theaterstraße 1–3 emphatische Main-Poeme namens „Geisterkraft“ in frittierfettgeschwängerter Luft und Fast-Food-Ambiente mit pathetisch ausholenden Gesten unters hühnerbeinkauende Volk wirft, nachdem drei Tage zuvor am Ort des Grauens eine bundesweite Peta-Kampagne gegen KFC stattgefunden hat? Da ist […]

weiterlesen... …

In den letzten Monaten waren Verstösse der Sozialbehörden der Stadt Nürnberg immer wieder Thema in den Medien. Wir sprachen nun Oberbürgermeister Dr. Maly, auf die Situation in der STADT DER MENSCHENRECHTE an: Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Maly, unglaubliche Zustände herrschen in der Stadt der Menschenrechte. Zustände, die nicht in Ihrem Interesse sein können und […]

weiterlesen... …

Alljährlich findet Ende Juni in Minden, Westfalen eine sog. „Gourmetmeile“ statt. Der Verein Mindener Arbeitslosenzentrum (MALZ) präsentiert dazu am kommenden Samstag einen eigenen Pavillon neben der Gourmetmeile. Im Mittelpunkt der Aktion stehen die Speiseplan-Empfehlungen für Hartz-IV-Betroffene des Berliner Finanzsenators Thilo Sarrazin (SPD).  

weiterlesen... …

Bonn – Das Erwerbslosen Forum Deutschland wird 3 Jahre alt. In den Anfängen von Hartz IV gründete sich eines der mittlerweile bekanntesten Foren und Initiativen für Erwerbslose in Deutschland, im Jahr 2005. Der Mitinitiator und Sprecher Martin Behrsing wünscht sich für die Zukunft, dass das Forum überflüssig werden möge. Überflüssig, weil Hartz IV und seine […]

weiterlesen... …

Hans-Jürgen Graf ist vielen wegen seiner Menschenrechtsbeschwerde von 2006 gegen den unsozialen deutschen Staat bekannt. In der Zwischenzeit ist er nicht untätig gewesen und hat trotz schwerster Krankheit und Behinderung drei Bücher herausgebracht. 2008 ist nun die Zeit reif für neue Projekte. Das größte Ziel ist auch jene Menschen zu erreichen, die keinen Internetzugang haben […]

weiterlesen... …

Am Samstag, den 31. Mai öffnet das Jugendzentrum Neuland im Münchner Norden  von 14-19 Uhr  seine Türen für Nachbarn, Helfer, Freund und Neugierige. Die Deutsche Lebensbrücke unterstützt das im Herbst 2007 gegründete Jugendzentrum „Neuland“ seit Anfang an, im Rahmen ihres Projekts „KidAiD – gegen Kinderarmut in Deutschland“. Im „KidAiD-Kochclub“ erleben gerade Kinder aus  sozial schwachen  […]

weiterlesen... …

Gütersloh – Indem Fall des mittlerweile seit über fünf Wochen anhaltenden Hungerstreiks eines Hartz IV-Beziehers aus Gütersloh (http://www.elo-forum.net/hartz-iv/hartz-iv/-200804031736.html ) wird für Donnerstag 10.04.2004 zu einer Solidaritätsdemonstration aufgerufen. Veranstalter sind die »Linke.NRW« und der »Bund Soziales Zentrum Deutschland e.v. (BSOZD)«. Mittlerweile befindet sich Berndt Pfeifer auf anraten seiner Hausärztin in einem Krankenhaus, wo er jedoch seinen […]

weiterlesen... …