Home » Archives by category » Top-Story (Page 4)

Berlin (dts) – Jeder vierte Beschäftigte, der arbeitslos wird, ist sofort auf Arbeitslosengeld II (Hartz IV) angewiesen. Dies geht aus einer Analyse der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervor, die …[…]

weiterlesen... …

Bethlehem (dts) – In der Geburtskirche in Bethlehem haben sich Priester unterschiedlicher orthodoxer Kirchen mit Besenstielen attackiert. Örtliche Sicherheitskräfte mussten das Handgemenge beenden. …[…]

weiterlesen... …

Bonn – Das Erwerbslosen Forum Deutschland erinnert daran, dass Hartz IV-Beziehende mittlerweile seit Jahren ein Weihnachtsfest in absoluter Bescheidenheit verbringen müssen, da im Hartz IV-Regelsatz solche Anlässe nicht vorgesehen sind. „Während Erwachsene sich eventuell damit arrangieren können, wird den Kindern aus Hartz IV-Haushalten besonders drastisch gezeigt, was sie unserem Staat wert sind“, so Martin Behrsing, […]

weiterlesen... …

Nürnberg – Zum Jahreswechsel treten einige gesetzliche Änderungen in Kraft, die insbesondere Kunden der Grundsicherung betreffen. Darauf wies heute die Bundesagentur für Arbeit hin. Konkret gelten ab 1. Januar neue Regelbedarfe für Hartz IV. Alleinstehende und alleinerziehende Personen erhalten monatlich 374 Euro, also 10 Euro mehr. Mit der Erhöhung sollen die Preissteigerungen aufgefangen werden. Zudem […]

weiterlesen... …

Berlin – Die mit Spannung erwartete Weihnachtsansprache von Bundespräsident Christian Wulff wurde im Schloss Bellevue aufgezeichnet. Dazu hatte der Bundespräsident, wie auch schon im vergangenen Jahr, rund 70 Gäste von Feuerwehrleuten, Einwandererfamilien sowie Mitglieder des deutsch-israelischen Jugendwerkes geladen. Wer sich nun erwartet hatte, eine persönliche Erklärung Wulffs zur Kreditaffäre zu hören- und sehen, lässt am […]

weiterlesen... …

Berlin – Vor einer Verfestigung der Armut auf Rekordniveau warnt der Paritätische Wohlfahrtsverband anlässlich der Veröffentlichung seines Armutsberichtes 2011. Scharfe Kritik übt der Verband an der Sozialpolitik der Bundesregierung. Er fordert die Bundesregierung zu einer rigorosen armutspolitischen Kehrtwende auf. Rund 12 Millionen Menschen sind laut Paritätischem Armutsbericht in Deutschland armutsgefährdet – 14,5 Prozent der Bevölkerung. […]

weiterlesen... …

Nach neuesten Informationen wurden in Kairo bei den gestrigen Auseinandersetzungen mindestens 10 Menschen brutalst  getötet und über 400 verletzt. Die Zeltstadt am Tahirplatz wurde zerfetzt. +++ Überall in Europa und auch in vielen Städten Deutschlands sammeln sich heute gegen Abend die Menschen, um gegen die Gewaltexzesse in Agypten zu protestieren – nehmt teil an dieser […]

weiterlesen... …

Berlin (dts) – Neue Enthüllungen über private Geldgeber in seinem Freundeskreis bringen Bundespräsident Christian Wulff womöglich weiter in Bedrängnis. Wie die „Bild-Zeitung“ (Dienstagausgabe) berichtet, wurden Zeitungsanzeigen, mit denen im Herbst 2007 während des niedersächsischen Landtagswahlkampfs für das Christian-Wulff-Buch „Besser die Wahrheit“ geworben worden war, nicht wie üblich vom Verlag, sondern in Wahrheit vom niedersächsischen Unternehmer […]

weiterlesen... …

Frankfurt/Bonn – Die Rentenbezugsdauer von Männern mit Verdiensten von weniger als 75% des Durchschnittslohns ist in den letzten zehn Jahren in Deutschland um nahezu 2 Jahre gesunken, in Ostdeutschland sogar um mehr als 3,5 Jahre. Davon sind alle Männer betroffen, die –   bezogen auf 2010 – weniger als 11,65 € pro Stunde verdienten. Um das […]

weiterlesen... …

Berlin – Einem Bericht der “Bild”-Zeitung (Montagausgabe) zufolge soll der wegen eines Privatkredits unter Druck geratenen Bundespräsident Christian Wulff, noch als niedersächsischer Ministerpräsident 2008 mit Ehefrau Bettina im toskanischen Ferienhaus eines Managers verbracht haben und dafür nichts bezahlt haben. Das bestätigte Wulffs Rechtsanwalt auf Anfrage der Zeitung. Der Rechtsanwalt erklärte, das Ehepaar Wulff habe den […]

weiterlesen... …