Nie wieder arbeiten? Bedingungsloses Grundeinkommen!

Freitag, 14. September 2007, 14:16

Unter dem Motto: Neue Zeiten bedürfen neuer Konzepte (Albert Einstein) laden der Rosa Luxemburg Club Bonn in Kooperation mit Attac Bonn und dem Bonner Netzwerk Grundeinkommen ein:
Nie wieder arbeiten? Bedingungsloses Grundeinkommen!
Vortrag und Diskussion mit Ronald Blaschke – Mitbegründer vom Netzwerk Grundeinkommen
Wann: Dienstag 18.September um 19:30 Uhr
Wo: DGB-Haus Bonn Endenicher Strasse 127, großer Saal.

 

Warum sind Arbeit und Erwerbstätigkeit nicht dasselbe? Warum ist Erwerbslosigkeit nicht mit Arbeitslosigkeit gleichzusetzen? Was bedeutet eigentlich der Begriff der Arbeit und welche Möglichkeit der Neudeutung würde uns ein bedingungsloses Grundeinkommen bieten?
Diese und weitere Fragen sollen auf dieser zweiten Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe über das Grundeinkommen zur Diskussion und von einem der führenden Vertreter des BGE Ronald Blaschke (Mitbegründer vom Netzwerk Grundeinkommen) beantwortet werden.
Impulsreferat: Ruth Küpper (Bonner Netzwerk Grundeinkommen)
Moderation:    Michael Seeland (Attac Bonn)