Was ist Rassismus – wem nutzt er?

Sonntag, 10. Februar 2008, 19:41

Infoveranstaltung mit Dr. Christine Morgenstern in Mainz

Feindbild, Prügelknabe oder Sündenbock gesucht? Rassismus bietet ebenso einfache wie falsche Erklärungen für nahezu jedes soziale Problem. Rassismus stellt bestimmte Menschen als grundlegend „anders“ dar und erklärt sie zur Bedrohung, die mit allen Mitteln bekämpft werden muss. Soziale Ungleichheit, Diskriminierung und Ausgrenzung lassen sich auf dieser Grundlage nicht nur rechtfertigen, sie erscheinen geradezu als natürlich und angemessen.


Rassismus ist eine Ideologie der Rechten, doch rassistische Denkmuster lassen sich in populistischen Debatten sehr breit aktivieren. Rassismus ist Teil unseres Alltags und bleibt deshalb oft unbemerkt. Und das macht ihn so gefährlich.


Eine Diskussionsveranstaltung von Linkswärts mit der Referentin Dr. Christine Morgenstern, 23. Februar,  18 Uhr, Frankfurter Hof, Augustinerstraße 55 (Vereinsraum, Eingang in der Badergasse), Mainz 

Heshmat Tavakoli
http://www.linkswärts.de