Quelle: Käufer für zwei Call-Center gefunden

Montag, 16. November 2009, 23:41
Fürth (dts) – Für zwei Call-Center des insolventen Versandhändlers Quelle ist ein Käufer gefunden worden. Wie der Insolvenzverwalter Jörg Nerlich heute mitteilte, übernimmt die Unternehmensgrupp…[…]

Fürth (dts) – Für zwei Call-Center des insolventen Versandhändlers Quelle ist ein Käufer gefunden worden. Wie der Insolvenzverwalter Jörg Nerlich heute mitteilte, übernimmt die Unternehmensgruppe Walter Services aus Ettlingen zum Jahreswechsel die Call-Center in Cottbus und Emden. In den beiden Standorten arbeiten zusammen ungefähr 600 Mitarbeiter, deren Stellen damit gesichert scheinen. Die Call-Center in Cottbus und Emden sind unter anderem für die Betreuung des Tele-Shopping-Geschäft des Einkaufskanals HSE 24 zuständig. Die weiteren Call-Center-Standorte von Quelle in Magdeburg, Berlin und Görlitz werden eigenen Angaben zufolge „bis auf weiteres für den Ausverkaufsprozess und Drittgeschäfte benötigt“. Hier arbeiten zusammen noch insgesamt 1370 Beschäftigte.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Posted originally: 2009-11-16 23:41:10