„Dexter“-Hauptdarsteller Michael C. Hall hat Krebs

Donnerstag, 14. Januar 2010, 09:46
Los Angeles (dts) – Der US-Schauspieler Michael C. Hall leidet an Krebs. Wie Hall gestern mitteilte, kämpfe er bereits seit Längerem gegen Lymphdrüsenkrebs und habe die Krankheit fast komplett besiegt…[…]

Los Angeles (dts) – Der US-Schauspieler Michael C. Hall leidet an Krebs. Wie Hall gestern mitteilte, kämpfe er bereits seit Längerem gegen Lymphdrüsenkrebs und habe die Krankheit fast komplett besiegt. Der 38-Jährige müsse aber noch regelmäßig behandelt werden. Hall ist derzeit in der Fernsehserie „Dexter“ zu sehen, in der er einen Forensiker mimt, der nachts „mit guten Absichten“ Kriminelle tötet. Zuvor spielte er in der Serie „Six Feet Under“ mit. Für seine Rolle als Dexter Morgan wurde der Schauspieler kürzlich für den Golden Globe-Award in der Kategorie als „Bester Serien-Hauptdarsteller – Drama“ nominiert.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Posted originally: 2010-01-14 09:46:53