Tipps zum Lufthansa Streik

Dienstag, 29. Juli 2008, 12:06

Wir veröffentlichen diese Meldung, obwohl sie eigentlich eine Werbung darstellt. Aber wenn es Reisenden hiflt….(Redaktion PR-SOZIAL)

Seit Montag, 28. Juli 2008 ist ein Großteil der Lufthansa-Beschäftigten an Deutschen Flughafen in den Streik getreten. Vom Streik besonders betroffen sind zentrale Flughäfen wie Hamburg oder Frankfurt. Servicenummer4you.de gibt hilfreiche Tipps wie Reisende dennoch ans Ziel kommen

{mosimage}

Zum Streik der Lufthansa gibt Servicenummern-Anbieter Servicenummer4you.de Tipps für Urlauber und Geschäftsreisende

Der letzte große Lufthansa-Streik ist 13 Jahre her und nahezu pünktlich zur Hauptreisezeit müssen Urlauber und Geschäftsreisende nun mit ähnlichen Unannehmlichkeiten wie 1995 rechnen. Es wird erwartet, dass zahlreiche Flüge der Lufthansa ausfallen und auch die Abwicklung von Reisenden durch streikendes Bodenpersonal der deutschen Fluggesellschaft erheblich beeinträchtigt wird.

Ein Ankommen am Reiseziel kann jedoch, auch als Lufthansa Kunde, gesichert sein, wenn die von Servicenummer4you.de vorgeschlagenen Tipps beachtet werden.

Servicenummer beantwortet wichtige Fragen zur Reise

Für viele Reisende wird die kostenlose Servicenummer 0800 – 850 60 70 zentrale Anlaufstelle für Fragen zur Reise und zu stornierten Flügen sein. Mit dieser Servicerufnummer bietet die Lufthansa ihren Kunden eine kostenlose Hotline an, die rund um die Uhr erreichbar ist. Die Service-Hotline der Lufthansa unter 01805 – 83 84 26 gibt unter dem Menüpunkt „Fluginformationen“ weitere Auskünfte zu gebuchten Lufthansa-Flügen.

Gut informiert im Internet

Aktuelle Fluginformationen der Lufthansa finden sich im Internet unter www.lufthansa.com. Hier weist die Lufthansa derzeit auf einen planmäßigen Ablauf des Verkehrsbetriebs hin. Änderungen werden jedoch umgehend angezeigt.

Notfallplan und Alternativen

Sollten Flüge ausfallen ist darüber hinaus ein Notfallplan der Lufthansa vorbereitet, der mindestens 75 Prozent der gebuchten Flüge sicherstellen soll. Dies ermöglicht die Lufthansa über Flüge, die auf andere Fluggesellschaften umgebucht werden können. Dazu sollten sich Reisende einfach an ein Lufthansa-City-Center wenden.

Hätten Sie’s gewusst?

Mit einem Ticket der Lufthansa können Reisende zudem auf innerdeutschen Strecken ohne zusätzliche Gebühren mit der Bahn reisen. Die Deutsche Bahn wird für diesen Fall das Flugticket als Fahrschein anerkennen. Ein besonderer Tipp von Servicenummer4you.de gilt allen Inhabern eines elektronischen Tickets. Das Ticket ist er über ein Voucher gültig, den sich Reisende am Check-In-Schalter des jeweiligen Flughafens abholen können.

Reisenden, die Schadensersatzforderungen gegenüber Lufthansa geltend machen wollen, muss Servicenummer4you jedoch eine schlechte Nachricht übermitteln: Zwar zahlt die Lufthansa das Geld fürs Ticket zurück, geplatzte Termine oder die Folgen eines ausgefallen Flugs werden nicht ersetzt.

Im http://servicenummer4you.de/Lufthansa-Streik-Servicenummern+1291.html
Blog zum Lufthansa-Streik von Servicenummer4you finden sich weitere hilfreiche Informationen und Tipps.

Pressekontakt:

Servicenummer4you.de eine Marke der TC 30 Telefonservice GmbH.
Dr. Maik Temme
Oranienburger Str. 69
10117 Berlin
Fon:     +49 30 27 87 42 96
Fax:     +49 30 27 87 42 93
E-Mail: m.temme@tc30.de
Web:   
www.servicenummer4you.de