Westerwelle kritisiert Äußerungen von Sarrazin

Sonntag, 29. August 2010, 14:53

Berlin (dts) – Der FDP-Vorsitzende und Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat die Äußerungen von Thilo Sarrazin scharf kritisiert. „Herr Sarrazin leitet Wasser auf die Mühlen des Rassismus und des Antisemitismus. Das ist vollständig inakzeptabel“, sagte er gegenüber dem „General-Anzeiger“. An den Wortmeldungen von Herrn Sarrazin gefalle ihm außerdem nicht, „dass er Kindern aus Ausländerfamilien generell mangelnden Bildungswillen unterstellt. Bei allen Schwierigkeiten – ich erlebe in vielen Einwandererfamilien das glatte Gegenteil.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH