PR-SOZIAL das Presseportal

Berichte: Mindestens sieben Menschen bei Explosion einer Ölraffinerie in Mexiko gestorben

Monterry (dts) – Bei der Explosion einer Ölraffinerie im mexikanischen Monterry sind am Dienstag möglicherweise mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Das berichten lokale Medien. Außerdem seien weitere Raffineriearbeiter verletzt worden. Die Raffinerie, die vom staatlichen Öl-Konzern Pemex betrieben wird, befindet sich in Cadereyta, eine Stadt in der Nähe von Monterrey. Rauch sei schon von weitem sichtbar gewesen, sagten Augenzeugen. Die Raffinerie gehört zu den modernsten des Landes und erst vor kurzer Zeit wurden die Sicherheitssysteme auf den neuesten Stand gebracht. Ein Sprecher von Pemex bestätigte die Explosion, konnte jedoch noch nichts zur Ursache der Explosion oder zu möglichen Opfern sagen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH