USA: Sechs Tote bei Familiendrama

Montag, 27. September 2010, 17:43

Riviera Beach (dts) – Bei einem Amoklauf in Riviera Beach im US-Bundesstaat Florida sind am Montagmorgen (Ortszeit) sechs Menschen getötet worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, waren vier der Opfer Kinder zwischen zehn und 15 Jahren. Ein 15-jähriger Junge wurde ins Krankenhaus gebracht, zwei weitere Kinder blieben unverletzt. Ein 41-jähriger Mann soll den Informationen zufolge seine 36-jährige Noch-Ehefrau und seine vier Stiefkinder erschossen haben. Anschließend habe er sich selbst getötet. Die Polizei glaubt, dass der Mann die beiden jüngsten und vermutlich seine biologischen Kinder verschont habe. Als Auslöser für die Tat vermutet ein Familienmitglied Eifersucht. Angeblich soll die 36-Jährige eine Affäre mit einem Nachbarn gehabt haben.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH