Bayern: Pfadfinderbetreuer soll neunjähriges Mädchen missbraucht haben

Freitag, 1. Oktober 2010, 12:03

Kronach (dts) – Im oberfränkischen Kronach soll ein 29-jähriger Pfadfinderbetreuer ein neunjähriges Mädchen sexuell missbraucht haben. Wie die zuständige Polizei mitteilte, war das Kind am Mittwochnachmittag im Rahmen einer Fortbildungsmaßnahme bei dem Betreuer. Währenddessen soll der Mann sexuelle Handlungen an dem Mädchen vorgenommen haben. Das Kind berichtete später ihrem Vater von dem Vorfall, der sofort die Behörden verständigte. Die Kriminalpolizei nahm den 29-Jährigen kurze Zeit später in seiner Wohnung wegen Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen fest. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft, die Ermittlungen der Polizei dauern an.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH