Robbie Williams kann sich Vaterschaft vorstellen

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 13:06

London (dts) – Der britische Popstar Robbie Williams kann sich gemeinsame Kinder mit seiner Frau Ayda Field vorstellen. „Ayda will unbedingt welche“ und er werde „alles tun, um Ayda glücklich zu machen“, sagte Williams dem „Zeit“-Magazin. Vor einer Vaterschaft gebe es aber große Fragen zu klären, zum Beispiel: „Kann man sein Kind auch genug lieben?“ Williams betonte, in Ayda Field habe er eine Partnerin gefunden, „die so verrückt ist wie man selber“. Er sei eine Ewigkeit „vor irren Frauen geflohen“, sagte Williams, „und Ayda wahrscheinlich vor durchgeknallten Männern.“ Williams und die Schauspielerin hatten im August in Los Angeles geheiratet.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH