Bayern: Drei Tote und ein Schwerverletzter bei Unfall auf A 93

Montag, 21. Februar 2011, 17:45

München (dts) – In Bayern wurden bei einem schweren Unfall auf der A 93 bei Rosenheim drei Männer tödlich und ein weiterer schwer verletzt. Angaben der örtlichen Polizei zufolge ereignete sich der Unfall am Montagvormittag auf einem Autobahnparkplatz, als der Fahrer diesen befuhr. Aus noch nicht näher geklärter Ursache fuhr der PKW mit den vier Insassen zwischen 19 und 20 Jahren ungebremst auf das Heck eines abgestellten LKW auf und wurde fast vollständig unter diesem eingeklemmt. Die Feuerwehr musste die vier jungen Männer mit schwerem Gerät aus dem Wrack schneiden und konnte drei von ihnen nur noch tot bergen. Der vierte Insasse wurde schwer verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH