2. Bundesliga: MSV Duisburg und Arminia Bielefeld spielen 1:2

Sonntag, 6. März 2011, 15:24

Duisburg (dts) – Der MSV Duisburg hat am Sonntag mit 1:2 gegen den DSC Arminia Bielefeld verloren. Bielefeld, welches seit 15 Auswärtsspielen nicht mehr gewonnen hat, konnte in der 31. Minute durch ein Tor von Tadic in Führung gehen. In der 55. Minute erzielte Baljak das 1:1 für Duisburg. Dann, kurz vor Ende der zweiten Halbzeit, erreichte Heidinger das 1:2 für Bielefeld und entschied damit die Partie. Die Begegnung FC Ingolstadt 04 gegen TSV Alemannia Aachen begann mit einem überragenden Start der Aachener und endete mit einem Sieg der Ingolstädter mit 2:1. In der zweiten Minute schoss Auer das 0:1 für den TSV. Nur fünf Minuten später wurde dies mit dem 1:1 durch Matip quittiert. Nach einer flotten ersten Halbzeit konnte Leitl die Führung des FC Ingolstadt mit dem 2:1 in der 45. Minute etablieren. Die Begegnung zwischen dem FC Erzgebirge Aue und dem 1. FC Union Berlin endete unentschieden mit einem 0:0.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH