Tod im Vereinsheim: Tatverdächtiger festgenommen

Sonntag, 27. März 2011, 12:13

Filderstadt (dts) – Nach dem mutmaßlichen Mord an einer 48-jährigen Putzfrau in einem Vereinsheim hat die Polizei am Samstag einen 53-jährigen Mann wegen dringendem Tatverdacht des Totschlags festgenommen. Der 53-Jährige habe eine schwere und blutende Verletzung an seiner rechten Hand aufgewiesen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Bislang bestreite der Mann die Tat jedoch, im Laufe des Sonntags soll er einem Haftrichter vorgeführt werden. Derzeit laufen noch die Ermittlungen zum genauen Tathergang. Am Samstag hatte ein 39-jähriger Mann durch das Fenster eines Vereinsheims in Filderstadt die tote 48-jährige Frau entdeckt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH