Wetter: Kräftiger Regen im Südosten

Samstag, 11. Juni 2011, 18:33

Offenbach (dts) – In der Nacht zum Sonntag fällt im Südosten teils kräftiger Regen. Sonst ist es meist nur locker bewölkt oder klar und trocken. Stellenweise bildet sich Nebel. Die Tiefstwerte liegen zwischen 13 Grad an der Ostsee und 4 Grad im Westen, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. In Tal- und Muldenlagen des Berglandes kann es noch kühler werden. Nach Westen hin ist dort örtlich auch Bodenfrost nicht ausgeschlossen. Der Wind weht nur schwach aus vorwiegend westlichen Richtungen. Am Pfingstsonntag stellt sich in weiten Teilen des Landes eine Mischung aus Sonnenschein und Wolken ein. Dabei bleibt es bis auf vereinzelte Schauer, die vornehmlich im äußersten Norden sowie im Osten auftreten, trocken.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH