PR-SOZIAL das Presseportal

DAX schließt ersten Handelstag des Jahres mit kräftigen Gewinnen ab

Frankfurt/Main (dts) – Der DAX hat den elektronischen Handel in Frankfurt am Main am Montag mit kräftigen Kursgewinnen beendet. Zum Ende des Xetra-Handels wurde das Börsenbarometer mit 6.075,25 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 3,00 Prozent im Vergleich zum Freitag. Am oberen Ende der Kursliste waren die Anteilsscheine von RWE, MAN und E.On zu finden. Am Ende der Liste standen die Aktien von Beiersdorf, Merck und Fresenius Medical Care. Analysten vermuten hinter den starken Zuwächsen des Leitindex eine verspätete Jahresendrally. Zudem habe Frankreichs und Deutschlands Plan einer strengeren Haushaltsdisziplin die Nerven der Finanzmärkte zumindest kurzfristig beruhigt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH