Peter Praet wird neuer Chefvolkswirt der EZB

Dienstag, 3. Januar 2012, 16:34

Frankfurt/Main (dts) – Der Belgier Peter Praet wird neuer Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank (EZB). Wie die EZB am Dienstag mitteilte, fasste das Direktorium der Notenbank einen entsprechenden Beschluss. Damit tritt der 62-Jährige die Nachfolge von Jürgen Stark an. Stark hatte den Posten zuvor aus Protest gegen die Staatsanleihenkäufe der EZB geräumt. Mit Praet bekleidet nun erstmals ein Belgier den Posten des Chefvolkswirts der EZB. Man wolle mit der Entscheidung einen deutsch-französischen Konflikt bei der Top-Personalie verhindern. Zuvor waren dem Deutschen Jörg Asmussen und dem Franzosen Benoît Coeuré Aussichten auf den Posten eingeräumt worden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH