PR-SOZIAL das Presseportal

Saarland: Zwei Tote und fünf Verletzte bei Wohnhausbrand

Ottweiler (dts) – Bei einem Wohnhausbrand im saarländischen Ottweiler sind am frühen Donnerstagmorgen zwei Frauen im Alter von 43 und 24 Jahren ums Leben gekommen. Das teilte die örtliche Polizei mit. Vier weitere Hausbewohner, die sich nach Ausbruch des Feuers selber retten konnten, wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. Ein Feuerwehrmann erlitt bei den Löscharbeiten Brandverletzungen. Die Brandermittler der Kriminalpolizei, die erst am Donnerstagvormittag das Brandobjekt betreten konnten, gehen als Brandursache von einem elektrotechnischen Defekt in einem ausgebauten Kellerraum des Anwesens aus.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH