PR-SOZIAL das Presseportal

Ägypten: Dutzende Tote nach Fußballspiel

Port Said (dts) – Bei Zusammenstößen nach einem Fußballspiel in Ägypten sind am Mittwoch mehrere Dutzend Menschen ums Leben gekommen. Der arabische Nachrichtensender „Al Jazeera“ berichtet von mindestens 40 Toten, die BBC sprach von mindestens 25 Todesopfern. Über Hundert Menschen wurden verletzt. Dem Bericht zufolge hatten Fans der siegreichen Mannschaft nach dem Spiel das Spielfeld gestürmt und mit Steinen und Flaschen um sich geworfen. Die meisten Opfer, darunter Spieler und Sicherheitspersonal, seien im Gedränge erstickt oder an Kopfverletzungen gestorben, hieß es. Bei den Spielen beider Mannschaften hatte es auch bereits in der Vergangenheit gewaltsame Ausschreitungen gegeben.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH