Flugzeugabsturz Cölbe: Obduktion bestätigt Identität der Opfer

Dienstag, 21. Februar 2012, 16:16

Cölbe (dts) – Nach dem Absturz eines Kleinflugzeuges im hessischen Cölbe am Samstag wurde die Identität der beiden Unglücksopfer bestätigt. Die beiden 59 und 64 Jahre alten Männer starben am Samstag „an aufprallbedingten, massiven inneren Verletzungen“, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Marburg mit. Des Weiteren seien sie verstorben, bevor die Maschine Feuer fing und ausbrannte. Ein Einwirken Dritter könne ausgeschlossen werden. Ein Ermittlungsergebnis der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung mit der Ursache des Absturzes liegen bislang noch nicht vor. Die Piloten des auf dem Golfplatz in der Nähe von Marburg abgestürzten Flugzeuges hatten langjährige Flugerfahrung gehabt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH