Sinéad O`Connor will ihren Ex-Freund verkuppeln

Freitag, 2. März 2012, 13:37

London (dts) – Die irische Musikerin Sinéad O`Connor will ihren Ex-Freund Frank Bonadio verkuppeln. „Er möchte gern Mädchen kennenlernen und will, dass ich ihn vorstelle. Ich wollte ihn schon bei Dating-Portalen anmelden, aber er ist einfach zu schüchtern“, verriet die Sängerin der britischen Zeitung „The Guardian“ über ihren Ex-Partner, mit dem sie einen sechsjährigen Sohn hat. Auch ihre anderen drei Kinder seien von unterschiedlichen Männern, was O`Connor jedoch sehr gelassen sehe. „An Vatertag habe ich das Gefühl, dass mein Haus eine Drehtür hat“, witzelte sie über ihre unorthodoxe Familiensituation. Dennoch sei sie stolz, dass sie sich von keinem Mann abhängig mache. Die Irin ist derzeit mit Barry Herridge, ihrem mittlerweile vierten Ehemann, zusammen und führt mit diesem eine ständige On-Off-Beziehung.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH