Pilot verstorben: 80-Jährige landet Kleinflugzeug

Mittwoch, 4. April 2012, 00:12

Madison (dts) – Im US-Bundesstaat Wisconsin hat am Montag eine 80-jährige Dame ein zweimotoriges Kleinflugzeug mehr oder weniger erfolgreich gelandet, nachdem ihr Ehemann am Steuer verstorben war. Die Frau, die laut Medienberichten über keinerlei Flugerfahrung verfügte, hielt das Flugzeug eine Stunde sicher in der Luft und setzte einen Notruf per Funk ab, bis ein zweites Flugzeug aufstieg und ein Pilot ihr aus wenigen Metern Entfernung in der Luft Anweisungen gab. Nach Angaben des örtlichen Sheriffs erlitt die betagte Dame ein paar kleinere Verletzungen bei der offensichtlich recht harten Landung auf dem „Cherryland Airport“. Ihr Ehemann wurde später im Krankenhaus für tot erklärt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH