Colin Farrell schließt mit dunkler Vergangenheit ab

Donnerstag, 23. August 2012, 08:58

Los Angeles (dts) – Der irische Schauspieler Colin Farrell hat mit seiner dunklen Vergangenheit abgeschlossen. „Ich bin mit den Jahren klüger und reifer geworden“, sagte er dem Magazin „Star & Style“. „Die Bad-Boy-Zeiten sind endgültig vorbei. Man lernt aus seinen Fehlern“, so der 36-Jährige. Besonders seine zwei Söhne James und Henry hätten ihn verändert. „Meine momentane Priorität sind ganz klar Familie, Freunde und meine zwei wundervollen Kinder. Vater zu sein, hat mein Leben ungemein bereichert“, erzählt der Schauspieler. Im Moment ist der Frauenschwarm Single und hat es scheinbar auch nicht eilig, das zu ändern. „Im Ernst, ich bin momentan nicht auf der Suche nach einer Frau, aber wenn es passiert, passiert es eben.“ Zu sehen ist Colin Farrell derzeit im Kinofilm „Total Recall“.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH