FC Basel entlässt deutschen Trainer Vogel

Dienstag, 16. Oktober 2012, 12:26

Basel (dts) – Der Schweizer Meister FC Basel hat sich nach einem schlechten Saisonstart von seinem deutschen Trainer Heiko Vogel getrennt. Wie der Verein auf seiner Internetseite mitteilte, übernimmt der ehemalige Schweizer Nationalspieler Murat Yakin die Mannschaft. Sein Vertrag sei vorerst bis 30. Juni 2014 befristet. Bisher hatte Yakin bereits beim FC Concordia, beim FC Thun und beim FC Luzern als Cheftrainer gearbeitet. Der FC Basel hat in bisher zwölf Saisonspielen 21 Punkte geholt und liegt derzeit nur auf Rang vier.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH