PR-SOZIAL das Presseportal

Schusswechsel mit Polizei in Bayern: Täter identifiziert

Geltendorf (dts) – Nach der Schießerei zwischen einem Mann und zwei Polizeibeamten in Bayern ist der Täter, der bei dem Vorfall getötet wurde, identifiziert worden. Wie die Polizei in Geltendorf am Sonntag mitteilte, handelt es sich um einen 49-jährigen Mann aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck. Die Wohnung des Mannes wurde noch am Samstag durchsucht. Dabei wurden Gegenstände sichergestellt, die darauf hindeuten würden, dass es sich bei dem Getöteten um den sogenannten „Waldläufer“ handeln könnte, gegen den die Kriminalpolizei schon seit mehreren Jahren ermittelt. Eine zweifelsfreie Identifizierung steht aber noch aus. Der angeschossene 43-jährige Polizeibeamte wurde nicht schwer verletzt, da er eine Schutzweste trug, die ihm möglicherweise das Leben rettete. Bei seinem Streifenpartner handelt es sich um einen 19-jährigen Beamten der psychologisch betreut wurde.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH