1. Bundesliga: Hamburg läuft zum Schluss zur Hochform auf

Freitag, 29. November 2013, 22:23

Wolfsburg (dts) – Im Freitagabendspiel am 14. Spieltag in der Bundesliga haben sich Wolfsburg und Hamburg 1:1-unentschieden getrennt. Calhanoglu traf für den HSV in der 19. Minute, Rodriguez besorgte in der 31. Minute per Elfmeter den Ausgleich. Nachdem es zunächst nach einem glücklichen Punkt für die Hamburger aussah, konnte zum Schluss Wolfsburg froh sein, das Unentschieden noch gerettet zu haben. In den letzten 20 Minuten vergab Hamburg eine sichere Chance nach der anderen, lief aber technisch zur Hochform auf, Wolfsburg ging regelrecht unter.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH