Bonner CDU ehrt Erwerbslosen Forum Deutschland fürs soziale Engagement

Mittwoch, 23. November 2011, 15:15
Empfang der Ehrenurkunde im Bonner Universitätsclub 22.Nov.11

Empfang der Ehrenurkunde im Bonner Universitätsclub 22.Nov.11

Bonn – Die Bonner CDU ehrte gestern Abend im Universitätsclub Vereine und engagierte Privatpersonen für ihren ehrenamtlichen Einsatz in der Bundesstadt Bonn. Auch das Erwerbslosen Forum Deutschland gehörte zu dem Kreis der Geehrten.

„Wir waren sehr überrascht, denn eigentlich sind die Auffassungen des Erwerbslosen Forum Deutschland und der der CDU im Hinblick auf eine sozial gerechte Gesellschaft sehr unterschiedlich. Der Bonner Kreisverband der CDU beweist damit, dass ehrenamtliches Engagement jenseits von Ideologien sehr ernst genommen wird, indem er die bunte Vielfalt des Einsatzes für die Gesellschaft fördert. Deshalb habe ich auch die Ehrenurkunde sehr gerne in Empfang genommen und freue mich darüber, dass unsere, für Betroffene parteiische und für andere oftmals unbequeme Arbeit gewürdigt wird. Wir betrachten das auch als Aufforderung unseren Weg so weiterzugehen“, sagte Martin Behrsing, Sprecher des Erwerbslosen Forum Deutschland.

Ehrenurkunde der Bonner CDU

Ehrenurkunde der Bonner CDU

6 Antworten zu: Bonner CDU ehrt Erwerbslosen Forum Deutschland fürs soziale Engagement

  1. Welch geistige und soziale Armut in den Köpfen dieser christlichen Demokraten wütet. Wenn einer das Recht hätte, Herrn Behrsing zu ehren, dann wären das von der CDU die Unterdrückten, die Ausgebeuteten, die Sanktionierten, die Prekären….Diese Anbiederung der CDU kotzt mich an!

  2. Ich bin enttäuscht das Herr Behrsing diese Auszeichnung angenommen hat, wenn man die Sparmaßnahmen des Haushaltes 2012 sich genau ansieht. Gerade im Bereich Soziales wird gesparrt und Gnade. Herr Behrsing geben sie die Urkunde zurück, sonst machen Sie sich unglaubwürdig und schaden das Ansehen von Erwerbslosen Forum Deutschland.

  3. Sehr geehrter Herr Behrsing !
    Von Feinden des Sozialstaates sollte man keine Ehrung entgegen nehmen.

  4. Ich finde, klappern gehört zum Handwerk! Herr Behring verhält sich viell. treu dem Motto, gib den Affen Zucker? Wer nicht nur gegen den Strom schwimmt, sondern sich nicht ganz so zänkisch gibt, fährt eventuell erfolgreicher damit. Man muß sich ja nicht nur Feinde machen!!

  5. Der Gewinner bei einer Auszeichnung ist immer der Auszeichnende, denn der legt fest, wer was warum überreicht bekommt.