Sylt: Hunderte Menschen von zahlreichen Bränden betroffen

Montag, 16. August 2010, 11:32

Westerland (dts) – Auf der norddeutschen Urlauberinsel Sylt sind durch zahlreiche Brände mehrere hundert Menschen in der Nacht zum Montag in Sicherheit gebracht worden. Nach Informationen der Polizei sei unter anderem ein Hotel in Wenningstedt-Braderup betroffen gewesen. Mehr als 200 Menschen hätten evakuiert werden müssen. Das Hauptgebäude soll nach Medienberichten vollständig ausgebrannt sein. Weitere Brände sollen in zwei Gebäuden in einem Naturschutzgebiet gewütet haben. Insgesamt sechs Brände hätten auf der Insel getobt, hieß es von der Polizei. Die Ermittlung zu den Brandursachen wurde eingeleitet.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH