Rathausuhr sorgt in Kopenhagen für Verwirrung

Montag, 16. August 2010, 22:10

Kopenhagen (dts) – In Kopenhagen hat die Rathausuhr vergangene Woche für Verwirrung gesorgt. Die wohl bekannteste und größte Uhr der dänischen Hauptstadt versagte am Montagabend gegen 22.30 Uhr ihren Dienst. Mehrere dänische Zeitungen, von „Politiken“ bis „Ekstra Bladet“, berichteten vom Stillstand des Uhrwerks. Als Grund für den Ausfall wurde ein nicht näher erläutertes mechanisches Problem angegeben. Bis Dienstagvormittag zeigte die Uhr dann die falsche Uhrzeit, bis das Problem behoben werden konnte. Das 1905 fertiggestellte Rathaus gilt als eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Metropole. Der 105 Meter hohe Uhrturm ist eins der höchsten Bauwerke der Stadt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH