Wetter: Großteils trocken bei Temperaturen bis 28 Grad im Süden

Freitag, 20. August 2010, 05:03

Offenbach (dts) – Heute ist es anfangs im Norden gebietsweise noch wolkig, später setzt sich auch dort wie schon im Süden verbreitet die Sonne durch. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, beliebt es zunächst meist trocken, später kommen im äußersten Nordwesten einzelne Schauer auf. Am Alpenrand sind im Tagesverlauf lokale Gewitter nicht ausgeschlossen. Die Höchstwerte liegen im Süden bei sommerlichen 28 Grad, im Norden werden 20 bis 25 Grad erreicht. Der Wind weht schwach, nur im Küstenbereich anfangs noch mäßig aus südwestlicher Richtung.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH