Australien: Opposition liegt bei Parlamentswahlen vorne

Samstag, 21. August 2010, 14:58

Canberra (dts) – Bei den Parlamentswahlen in Australien liegt die konservative Opposition von Liberalen und Nationalen vorne. Zusammen erreicht die Koalition mit ihrem Spitzenkandidaten, dem 52-jährigen Tony Abbott, nach letzten Ergebnissen und Hochrechnungen des Senders „ABC“ 74 Sitze. Die regierende Labor-Partei mit der 48 Jahre alten Julia Gillard kommt auf 71 Sitze, die Grünen auf einen und die sonstigen Parteien auf 4 Sitze. Für eine Regierungsmehrheit wären 76 Sitze notwendig. Damit ist die Regierungsbildung offen. 14 Millionen Australier waren zur Wahl aufgerufen, in „Down under“ herrscht Wahlpflicht.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH