Fahrer eines Biertransporters mit knapp zwei Promille unterwegs

Dienstag, 24. August 2010, 14:02

Rotenburg (dts) – Auf der A1 Richtung Norden ist am Montagmorgen ein Fahrer eines mit Bier beladenen Sattelzuges angehalten worden. Die örtliche Autobahnpolizei teilte mit, dass ein Zeuge gesehen hätte, wie der 53-jährige Fahrer den LKW in Schlangenlinien lenkte. Daraufhin ist der Fahrer auf einem Autobahn-Parkplatz kontrolliert worden. Dabei stellte die Polizei eine erhebliche Alkoholbeeinflussung fest. Der Atemalkoholtest ergab 1,96 Promille. Die Polizei stellte den Führerschein sicher, veranlassten eine Blutprobe und ließen den Sattelzug abholen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH