Mindestens neun Tote nach Einsturz von Schulgebäude

Mittwoch, 25. August 2010, 09:13

Dhanbad (dts) – Im Osten Indien sind bei einem Einsturz einer Wand eines Schulgebäudes mindestens acht Kinder und eine Frau ums Leben gekommen. Zahlreiche weitere seien bei dem Unglück verletzt worden. Nach Informationen der örtlichen Polizei sei der Einsturz durch heftige Regenfälle ausgelöst worden. Der Vorfall ereignete sich in der Stadt Dhanbad im indischen Bundesstaat Jharkhand. Die Rettungsarbeiten sind eingeleitet worden, es werde allerdings vermutet, dass sich unter den Trümmern noch mehr Tote befinden könnten. Nach Angaben der Polizei seien bisher fünf Leichen geborgen worden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH