Wetter: Überwiegend Regen und Gewitter

Donnerstag, 26. August 2010, 12:03

Offenbach (dts) – Heute fällt in einem Streifen vom Münsterland zum südlichen Niedersachsen zum Teil ergiebiger Dauerregen. Dabei werden verbreitet Regenmengen von 30 bis 50 Litern pro Quadratmeter, örtlich auch bis 80 Liter pro Quadratmeter bis Freitagmittag erwartet, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. In der Mitte sind am Nachmittag starke Gewitter möglich. Im Süden bleibt es heiter, teils wolkig und trocken. Die Temperaturen liegen zwischen 16 Grad an der See und örtlich bis zu 30 Grad im Südwesten. Der schwache bis mäßige Wind weht im Norden aus östlichen Richtungen, sonst aus Südwest, in Gewitternähe sind Sturmböen möglich.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH