Sachsen: Zwei Tote bei Schießerei in Groitzsch

Sonntag, 29. August 2010, 11:48

Groitzsch (dts) – Bei einer Schießerei in Groitzsch bei Leipzig sind am Samstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Dies bestätigte ein Polizeisprecher gegenüber dem Radiosender „MDR 1 Radio Sachsen“. Die Leiche eines 19-Jährigen sei in einem ehemaligen LPG-Gebäude entdeckt worden, ein 23-jähriger Mann wurde schwer verletzt in einem Auto gefunden. Der 23-Jährige sei im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Das Motiv der Tat sei indes noch unklar, so die Polizei.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH