Jogger von Hund angefallen und verletzt

Sonntag, 29. August 2010, 14:42

Walsrode (dts) – Im niedersächsischen Walsrode ist am Samstagmorgen ein Jogger von einem Hund angefallen und verletzt worden. Polizeiinformationen zufolge war der 47-jährige Jogger auf einer Straße unterwegs als ein Mischlingshund auf ihn zulief und dann zubiss. Der Mann musste sich aufgrund der Verletzung ärztlich behandeln lassen. Der Hund war zuvor von einem umzäunten Grundstück ausgebüchst. Die Polizei ermittelt nun gegen den Hundebesitzer wegen fahrlässiger Körperverletzung.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH