Klingonische Oper ab September in Den Haag

Montag, 30. August 2010, 10:34

Den Haag (dts) – Im niederländischen Den Haag wird am 9. September die erste Oper auf Klingonisch Premiere feiern. Niederländische „Star Trek“-Fans hatten seit drei Jahren an dem Projekt gearbeitet. Komponiert wurde die Oper, die den Titel „u“ trägt, von Eef van Breen. Die verwendeten Instrumente wurden eigens für die Produktion angefertigt. Das Klingonische ist eine 1984 von Marc Okrand für Filme der „Star Trek“-Reihe entwickelte Sprache, die auch offiziell anerkannt ist. Neben Übersetzungen von Shakespeare-Werken gibt es eine klingonische Version der Suchmaschine „Google“. Bereits 2009 wurde eine klingonische Oper, „juHrop“, des Komponisten Frieder Butzmann im Deutschlandradio ausgestrahlt. Diese wurde aber nie aufgeführt, sondern existiert nur als Hörspiel.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH