ADAC-Stauprognose verspricht weitgehend freie Fahrt

Montag, 30. August 2010, 12:30

München (dts) – Die Stauprognose des ADAC für das Wochenende vom 3. bis 5. September stellt eine weitgehend freie Fahrt in Aussicht. Die Reisewelle flaue deutlich ab, lediglich im Süden Deutschlands sei mit Staus zu rechnen, da in Baden-Württemberg und Bayern die Ferien demnächst zu Ende gehen. Betroffen sind vor allem die A 3 zwischen Nürnberg und Köln, die A 5 zwischen Basel und Frankfurt, die A 6 zwischen Mannheim und Nürnberg, die A 7 zwischen Kempten und Würzburg, die A 8 zwischen Salzburg und Karlsruhe, die A 9 zwischen München und Nürnberg, sowie die A 99. Außerdem kann der Verkehr auf der A 1 zwischen Lübeck und Köln zeitweise zum Erliegen kommen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH