EU-Arbeitslosenquote im Juli unverändert

Dienstag, 31. August 2010, 12:30

Luxemburg (dts) – Die Arbeitslosenquote in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, den „EU27“, liegt im Juli 2010 unverändert bei 9,6 Prozent. Das teilte die Europäische Statistikbehörde Eurostat am Dienstag mit. Im Juli 2009 hatte die Quote noch 9,1 Prozent betragen. Ebenfalls unverändert zum Vormonat lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote der Euroländer („EU16“) bei 10,0 Prozent. Im Juli 2009 waren es 9,6 Prozent. Von den Mitgliedstaaten verzeichneten Österreich (3,8 Prozent) und die Niederlande (4,4 Prozent im Juni 2010) die niedrigsten Arbeitslosenquoten. Die höchsten Quoten meldeten Spanien (20,3 Prozent), Lettland (20,1 Prozent im ersten Quartal 2010) und Estland (18,6 Prozent im zweiten Quartal 2010).

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH