Bouffier zum hessischen Ministerpräsidenten gewählt

Dienstag, 31. August 2010, 14:09

Wiesbaden (dts) – Der bisherige Innenminister Volker Bouffier (CDU) ist zum neuen hessischen Ministerpräsidenten gewählt worden. Der Nachfolger von Roland Koch erhielt 66 Stimmen, die schwarz-gelbe Koalition hat in Hessen eine Mehrheit von 66 der 118 Abgeordneten. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Details.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH