Wetter: Größtenteils trocken bei Werten zwischen 4 und 12 Grad

Dienstag, 31. August 2010, 18:30

Offenbach (dts) – Heute Nacht bleibt es größtenteils trocken, nur im Südosten und zwischen Nordsee und Harz fällt noch etwas Regen. Die Temperatur kühlt auf 12 bis 4 Grad ab. Stellenweise bildet sich Nebel. Im Süden ist lokal leichter Bodenfrost möglich. Dies teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Am Mittwoch ist es überwiegend stark bewölkt, ab und an fällt etwas Regen. Die Sonne kommt noch am ehesten im Südwesten des Landes durch. Mit 13 bis 20 Grad ist der Septemberbeginn ziemlich kühl.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH