Ein Vermisster nach Explosion auf Ölplattform im Golf von Mexiko

Donnerstag, 2. September 2010, 17:58

Washington (dts) – Nach der Explosion auf einer Ölbohrinsel im Golf von Mexiko gilt nach Angaben der US-Küstenwache eine Person als vermisst. Demnach seien bei dem Vorfall 13 Mitarbeiter von der Plattform ins Meer geschleudert worden. Die Bohrinsel stehe derzeit in Flammen, hieß es weiter. Rettungskräfte aus New Orleans und Houston seien mittlerweile am Unglücksort eingetroffen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH