Wetter: Nachts überwiegend trocken bei 12 bis 5 Grad

Donnerstag, 2. September 2010, 18:33

Offenbach (dts) – In der Nacht zum Freitag fallen nach Osten hin noch ein paar Regentropfen. Sonst ist es gebietsweise klar und stellenweise bildet sich gegen Morgen Nebel. Später kann es auch ganz im Norden aufklaren. Die Temperatur geht 12 bis 5 Grad zurück, in ungünstigen Lagen ist leichter Bodenfrost möglich. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Am Freitag ist es dann wechselnd bewölkt, besonders nach Osten hin entwickeln sich einzelne Schauer. Im Südwesten und Süden und später auch im gesamten Westen scheint zeitweise die Sonne. Die Höchstwerte liegen zwischen 15 und 20 Grad, am Rhein örtlich bei 22 Grad.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH