Umsätze im Dienstleistungsbereich um 5,3 Prozent gestiegen

Montag, 6. September 2010, 08:23

Wiesbaden (dts) – Der Umsatz in ausgewählten Dienstleistungsbereichen in Deutschland ist im zweiten Quartal 2010 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,3 Prozent gestiegen. Dies geht aus ersten Berechnungen des Statistischen Bundesamtes hervor. Gegenüber dem ersten Quartal 2010 betrug der Umsatzanstieg 4 Prozent. Im Bereich Verkehr und Lagerei erhöhten sich die Umsätze um 7,8 Prozent, im Wirtschaftsbereich Information und Kommunikation um 3,1 Prozent. Bei den freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen sowie bei den sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen betrug der Anstieg der Umsätze jeweils 5,0 Prozent. Auch die Zahl der Beschäftigten im Dienstleistungsbereich konnte deutlich zulegen: Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg die Beschäftigtenzahl um 4 Prozent, während der Anstieg gegenüber dem Vorquartal 1,1 Prozent beträgt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH