Brunner-Prozess: Neun Jahre und zehn Monate Haft für Hauptangeklagten

Montag, 6. September 2010, 09:43

München (dts) – Im Prozess um den Tod des Münchener Geschäftsmanns Dominik Brunner ist der Hauptangeklagte Markus S. zu neun Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Das teilte das Landgericht München I am Montag mit. Der Komplize Sebastian L. wurde zu sieben Jahren Jugendhaft verurteilt. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Details.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH