Brandenburg: 38-jährige Frau bei Familiendrama getötet

Montag, 6. September 2010, 15:23

Barzig (dts) – Im südbrandenburgischen Barzig ist es am Sonntagabend zu einer Familientragödie mit einer Toten gekommen. Wie die zuständige Polizei mitteilte, wurde eine 38-jährige Mutter dreier Kinder im Alter von zwei, 13 und 19 Jahren durch massive Gewalteinwirkung getötet. Beim Eintreffen der Beamten brannten zudem das Wohnhaus und ein Nebengebäude. Als Tatverdächtiger wurde ein 61-jähriger Mann, vermutlich der Lebensgefährte der Getöteten, vorläufig festgenommen. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen, die Kinder wurden medizinisch versorgt. Die Hintergründe der Gewalttat sind noch unklar.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH