Bayern: 75-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand

Dienstag, 7. September 2010, 15:53

Pressig (dts) – Am Dienstagmorgen hat der Brand in einer Wohnung im bayrischen Pressig ein Todesopfer gefordert, die 75-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden. Die Obduktion ergab, dass die Frau an Rauchgasvergiftung gestorben ist. Nach Mitteilungen der Behörden, gibt es jedoch keine Hinweise auf Brandstiftung. Als Brandursache komme vielmehr ein fahrlässiger Umgang mit kleinen Kerzen und Zigaretten in Frage. Der Schaden beträgt etwa 80.000 Euro.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH